Pressemitteilung

Nachrichten der Kirche vom April 2021

Die aktuelle Ausgabe der Nachrichten der Kirche, eine halbjährliche Zusammenstellung von Neuigkeiten aus der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, ist jetzt auf der Presseseite und auf YouTube verfügbar.

In der Ausgabe vom April 2021 wird gezeigt, wie die Latter-day Saint Charities, das humanitäre Hilfswerk der weltweiten Glaubensgemeinschaft, mithilfe vieler Partner wie der UNICEF, ehrenamtlichen Helfern der Kirche und gemeinnützigen Organisationen in aller Welt bei der bisher größten humanitären Hilfsaktion der Kirche Menschen erreicht, die von der COVID-19-Pandemie betroffen sind.

Außerdem werden die Zuschauer sehen, wie Mitglieder der Kirche, Missionare und Freunde der Glaubensgemeinschaft ehrenamtlich den Navajo-Indianern in Utah, Opfern von Naturkatastrophen in den USA und von Nahrungsmangel bedrohten syrischen Flüchtlingen helfen.

In den aktuellen Nachrichten der Kirche werden auch die virtuelle seelsorgerische Arbeit des Kollegiums der Zwölf Apostel, die Bekanntmachungen anlässlich der Herbst-Generalkonferenz 2020 und die letzten Neuigkeiten über Tempel zusammengefasst – 2020 fand beispielsweise 21-mal ein erster Spatenstich statt.

Diese und weitere Nachrichten können Sie sich auf Englisch, Spanisch und Portugiesisch ansehen.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.