Pressemitteilung

Elder Bednar ermutigt junge Gläubige in Europa, nach Inspiration zu streben und Gutes zu tun

Glaube an Jesus Christus kommt dadurch zustande, dass man seine Worte hört und danach handelt, betonte Elder David A. Bednar vom Kollegium der Zwölf Apostel in einer international übertragenen Andacht am Sonntag, den 5. September 2021. Der hochrangige Amtsträger der Kirche Jesu Christi von Heilige der Letzten Tage richtete seine Worte an Jugendliche und junge Erwachsene.

Elder-Bednar-Stuttgart
Elder-Bednar-Stuttgart
Elder David A. Bednar vom Kollegium der Zwölf Apostel richtet sich von Stuttgart aus an die heranwachsende Generation der Kirche.2021 by Intellectual Reserve, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Download Photo

Elder Bednar ermutigte die Zuhörenden, zu bitten, zu suchen und anzuklopfen, um Antworten auf persönliche Fragen zu finden. Dann sollten sie Gutes tun und sich keine Sorgen um die Folgen machen, sagte er.

Junge Gläubige aus Österreich, Deutschland und der Deutschschweiz verfolgten seine Ausführungen per Online-Live-Streaming. Das Publikum war eingeladen, Fragen zu stellen und erhielt Rat von Elder Bednar. Die Andacht wurde aus dem Gemeindehaus der Kirche in Stuttgart übertragen.

Der Apostel wurde von seiner Frau Susan Bednar, Elder Carl B. Cook von der Präsidentschaft der Siebziger und dessen Frau Lynette Cook sowie von führenden Amtsträgerinnen und Amtsträgern aus dem Gebiet begleitet. Neben seiner Andacht für die heranwachsende Generation der Kirche führte Elder Bednar Schulungen durch und nahm an mehreren anderen Versammlungen und Konferenzen teil, die per Videoübertragung Leitern, Missionaren und Mitgliedern der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage im deutschsprachigen Europa gezeigt wurden.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.